Skip to main content

Au-pair Aufenthalt in England und Großbritannien - Au-pair

 

Voraussetzungen für Au-pairs in England (UK)

Es gibt keine offizielle Regelung zu Au-pairs in England (UK), jedoch sind die folgenden Informationen allgemein akzeptierte Richtlinien.


Kann ich Au-pair in England werden?

Sie sind als Au-pair in England geeignet, wenn:

  • Sie zwischen 18 und 27 Jahre alt sind (EU-Bürger können älter sein)
  • Sie Englisch Grundkenntnisse haben
  • Sie Single sind und keine Kinder haben
  • Sie in der Lage sind, ihre Reisekosten zu zahlen
  • Sie aus der EU sind oder zu einem Tier 5 (Jugendmobilitätsprogramm) Visum oder einem Studentenvisum (für Nicht-EU-Bürger) berechtigt sind

Allgemeine Informationen

 

Aufgaben

Helfen nach den Kindern der Gastfamilie zu sehen und leichte Hausarbeiten verrichten, die im Zusammenhang mit den Kinder stehen. Ein Au-pair sollte Kinder unter 2 Jahren nicht allein betreuen.

 

Taschengeld
Ein Au-pair sollte zwischen 70 £ (25 Stunden) und 85 £ (30 Stunden) pro Woche erhalten. Au-pair Plus erhalten 100 £ (35 Stunden) pro Woche.

Unterkunft und Verpflegung

Sie müssen ihr eigenes Schlafzimmer haben und 7 Tage in der Woche verpflegt werden, auch im Krankheitsfall.

 

 

Reisekosten
Sie sollten die Reisekosten nach Großbritannien und zurück alleine tragen.

Arbeitszeiten

Au-pairs sollten zwischen 25 und 30 Stunden per Woche arbeiten und bis zu 2 Abende in der Woche Babysitten. Davon darf nur nur einmal am Wochenende sein.

 

Dauer des Aufenthalts
Sie können von 1 Monat bis zu maximal 2 Jahren als Au-pair arbeiten.

Freizeit

2 Tage in der Woche und mindestens 1 komplettes Wochenende im Monat.

 

 

Urlaub
Es werden für einen 12-monatigen Aufenthalt 4 Wochen bezahlter Urlaub empfohlen. Diese 28 Tage beinhalten auch die Feiertage.

Au-pair-Vertrag

Es wird empfohlen, einen Vetrag mit der Gastfamilie zu unterschreiben. Dieser Vertrag sollte folgendes beinhalten: Taschengeldregelung, Urlaub, Aufgaben. Klicken Sie hier für einen Mustervertrag.

 

Sprachkurse
Einem Au-pair sollte genügend Zeit für einen Sprachkurs bereitgestellt werden. Ein Au-pair übernimmt die Kosten für den Kurs selbst.

Autofahren

Wenn die Gastfamilie verlangt, dass Sie in Irland fahren, müssen sie ein Auto bereitstellen, die Versicherung bezahlen, dafür Sorge tragen, dass das Fahrzeug verkehrssicher ist, sowie einen vollen Tank oder Geld zum Tanken bereitstellen. Führerscheinbesitzer, denen ihr Führerschein in einem EU-Mitgliedsstaat ausgestellt wurde, können in Großbritannien fahren, solange ihr vorhandener Führerschein gülig ist. Für mehr Informationen über das Fahren in Großbritannien, wenn der Besitzer einen auswertigen Führerschein hat, besuchen Sie die Internetseite der Regierung des Vereinigten Königreiches (UK government website).

 

Versicherung
EU Au-pairs benötigen keine zusätzliche Krankenversicherung, wenn sie bereits Mitglied Ihrer nationalen Krankenversicherung. Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Verluste von Eigentum oder eine Rückreise in einem unerwarteten Fall, wie dem Tod, abdeckt. Nicht-EU Au-pairs sind auch berechtigt, eine kostenlose Gesundheitsversorgung zu erhalten, vorausgesetzt, ihr Land hat ein Gesundheitsabkommen mit dem Vereinigten Königreich (hier finden Sie weitere Informationen für jedes Land).

Dokumente, die ein EU und EFTA Staatsbürger benötigt

Bürger aus EU- oder EFTA-Ländern benötigen lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, um in Großbritannien einzureisen.

Nur für kroatische Bürger:

  • Arbeitserlaubnis
  • Vorlage des Au-pair-Vertrages für die britische Einwanderungsbehörde vor der Einreise nach Großbritannien (dies bedeutet, dass sie eine Gastfamilie finden müssen, bevor Sie in Großbritannien ankommen)

Kroatische Bürger, die bereits ein Studium in Großbritannien machen und während ihres Urlaubs gerne Teilzeit oder Vollzeit arbeiten möchten, benötigen keine Arbeitserlaubnis, sollten aber eine Zulassungsbescheinigung von ihrem Hauptsitz vorlegen, um zu bescheinigen, dass sie in einer Universität in Großbritannien eingeschrieben sind.


Informationen zum Visum für Nicht-EU-Bürger

 

Jugendmobilitätsprogramm (Tier 5 Youth Mobility Scheme)

Bürger aus Australien, Kanada, Hong Kong, Japan, Monaco, Neuseeland, Korea, Taiwan, Bürger britischer Übersee, Bürger britischer Überseegebiete und britische Staatsangehörige können das Tier 5 Youth Mobility Scheme nutzen. Um dieses Visum zu beantragen, sollten Sie in der Lage sein, nachzuweisen, dass Sie Zugriff auf mindestens 1890 £ haben und bereits eine Kopie des Au-pair-Vertrages vorlegen, welcher von ihrer Gastfamilie unterschrieben wurde.

Das Visum gilt für einen Zeitraum von 2 Jahren und Au-pairs können das Land in diesem Zeitraum verlassen und wieder einreisen. Wenn eine Registrierung bei der örtlichen Behörde erforderlich ist, wird dies in ihrem Pass vermerkt. Sie sollten sich dann innerhalb von 7 Tagen nach Ihrer Ankunft registrieren.

Bürger aus Hong Kong, Korea und Taiwan müssen eine Bescheinigung über die Unterstützung durch die Regierung haben. Es ist wichtig, dass Sie dies im Voraus beantragen, da die Anzahl der Plätze und Sponsoren-Zertifikate beschränkt ist. Nach Erhalt des Zertifikats müssen Sie Ihr Visum innerhalb von 3 Monaten beantragen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Tier 5 Youth Mobility Scheme nicht beantragen können, wenn Sie bereits in Großbritannien sind oder wenn Sie bereits an einem Jugendmobilitätsprogramm oder am Urlaubsarbeitsprogramm teilgenommen haben.

Für mehr Informationen über das Tier 5 Youth Mobility Scheme besuchen Sie bitte die Internetseite des Innenministeriums (Home Office website).

 

Allgemeines Studentenvisum (Tier 4 (General) Student Visa)

Nicht-EU Au-pairs, die nicht berechtigt sind ein Tier 5 Visum zu beantragen, sind berechtigt, ein Studentvisum (Tier 4 (General) Student visa) zu beantragen. Grundvoraussetzung dafür ist, dass Sie an einem Englischkurs von mindestens 15 Sunden pro Woche teilnehmen und einen Abschluss von NQF Level 3 machen und dass Sie nachweisen können, dass Sie sich den Aufenthalt in Großbritannien leisten können.

Bitte beachten Sie, dass die Mindestaufenthaltsdauer 11 Monate beträgt und dass Sie das Visum mindestens 3 Monate vor Beginn der Au-pair-Stelle und des Sprachkurses beantragen müssen. Die Kosten des Visums betragen 310 £.

Für mehr Informationen über Tier 4 (General) Student Visa, besuchen Sie bitte die Internetseite des Innenministeriums (Home Office).

 

Für mehr Informationen zum Thema Au-pair in Großbritannien schauen Sie bitte auf www.bapaa.org.uk.